Seit 1922 bemühen wir uns...
um hervorragenden Service, verläßliche Lieferung und attraktives Preis-Leistungsverhältnis ganz nach dem Motto: Der Kunde ist König!

Nun arbeiten, seit mehr als 90 Jahren, 3 Generationen
Gemeinsam mit den jeweiligen Mitarbeitern wurde immer versucht, die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden zu befriedigen. Mit viel Fleiß und Anstrengung ist es gelungen aus kleinen Anfängen, Geschäftsbeziehungen herzustellen - aus denen in den Jahren Geschäftsfreunde wurden. Wir waren immer stolz "Kaufmann" zu sein. Und sind es heute noch!

Das Handeln mit Lebensmitteln war für uns nie Broterwerb allein, sondern immer auch eine ganz besondere Aufgabe - im Bewusstsein, für die Bevölkerung im Bezirk Landeck und Imst tätig zu sein.

Die dritte Generation
Andreas, Johannes, Bernhard, Christian. Alle vier Söhne von Robert und Martha Grüner sind seit dem Jahr 2001 als dritte Generation mit der Führung der Firma Lebensmittel Grüner betraut. Der älteste Sohn Andreas fungiert als Komplementär.


...die mühsamen ersten Schritte, 1921
Originale aus dem Tagebuch von Firmengründer Ferdinand Grüner: ...vom 21.Juli.1921 bis April 1938 musste ich jede Woche Montag, Dienstag und Mittwoch mit dem Fahrrad Kundenbesuche in die Täler machen. In Landeck war noch gut Wetter, mit dem Zug nach St. Anton, oben hatte es Schnee und noch weiter geschneit. Mein Fahrrad hab ich gleich wieder auf der Bahn nach Landeck aufgegeben, bin dann zu Fuß bis Strengen, von dort mit dem Abendzug nach Landeck gefahren ...

... einmal fuhr ich um fünf Uhr Abends in Nauders weg, 30cm Schnee, bei der Festung Finstermünz am Vorderrad plötzlich der Reifen geplatzt, Fahrrad bis Pfunds geschoben, in Pfunds eine neue Garnitur gekauft, außerhalb Pfunds noch einmal dasselbe, spät in der Nacht erst heimgekehrt ...

... wir haben das Jahr 1923 einmal von der Landeseinkaufsstelle Innsbruck drei Waggon Weizenbrotmehl angeboten bekommen, mit der Bedingung: Zahlung innerhalb acht Tagen, Gegenwert fünf Millionen Kronen. Das Mehl war einwandfrei, dürfte aber länger als Reserve im Lager gelegen sein. Es ging rasch weg, auch gegen Barkassa. 10 Tonnen sind noch zum Verkaufen. Ich bin mit dem Fahrrad um 8 Uhr von Landeck weg, um 12 Uhr in Galtür angekommen, ohne einmal abzusteigen. Es hat pressiert, mir ist es gelungen, die 10 Tonnen im Paznaun zu verkaufen, weil wir 5 Millionen Kronen am nächsten Tag nach Innsbruck abliefern mussten. Inzwischen ist Bahnstreik ausgerufen worden, weshalb ich das Geld mit dem Fahrrad nach Innsbruck bringen musste. In Zams um 5 Uhr Früh weg, um halb 10 Uhr in der Herzog-Friedrich-Straße eingefahren, das Geld bei Firma Unterberger & Comp. abgegeben. Ich muss dazu bemerken, dass es damals über Karres ging und kein Teilstück bis Innsbruck asphaltiert war und es an diesem Tag geregnet hat ...
 Die Firmenchronologie:
1892
Geburtsjahr von Ferdinand Grüner
1922
Gründung der Firma Huber & Grüner,
Erste Niederlassung in Landeck
1925
Geldentwertung, Währungsumstellung
1926
Heirat von Ferdinand Grüner und Anna Tilg
1928
Kauf eines Teilstückes der Dogana in Landeck
und Baubeginn
1929
Fertigstellung neues Büro-, Lager- und
Wohnhaus, Malserstrasse 32
1931
Anmietung des ÖBB-Magazins am Bahnhof
mit Gleisanschluss
1936-38
Erster Firmen-LKW und erster Firmen-PKW
1954
Kauf des Grundstückes Zams
(heutiger Betriebsstandort
1955
Beitritt zur UNITAS Einkaufsgemeinschaft
1959
Übernahme der 50-Prozent-Anteile von
KR Fritz Huber
1963
Baubeginn Firmengebäude Zams, Hauptstrasse 66,
und Fertigstellung samt Übersiedlung von Malserstraße Landeck und Magazin Bahnhof
1967
Eröffnung Abholmarkt; Start der Belieferung der
Gastronomie
1972
Verdienstkreuz des Landes Tirol für Ferdinand Grüner.
Ferdinand Grüner (80) tritt in den Ruhestand, Übernahme an Nachfolger (Robert, Annelies, Marianne).
Gründung der "Ferd. Grüner & Co KG" mit Beitritt zur KHG (UNITAS-TIP)
1974
Anschaffung der ersten EDV-Anlage
1980
Zubau (vier Lkw-Garagen, Bereitstellungshalle
und Lagerkeller)
1989
Annelies Grüner tritt in den verdienten Ruhestand
1991
Marianne Putz scheidet aus gesundheitlichen Gründen aus der Firma als Kommanditist aus, Martha Grüner folgt nach
1992
Bau von drei Betriebswohnungen
1994
Erweiterung der Kühlräume, Belieferung der Kunden (Einzelhandel und Gastronomie) mit Milch- und Molkereiprodukten
1997
Gestaltung der Firmenhomepage: www.gruener.cc
2000
Betriebsanlagenerweiterung mit Tiefkühlbereich, Kühlraum und Lager, Tiefgarage
2001
Umgestaltung Eingangsbereich C&C
2001
Übergabe an die dritte Generation von Robert Grüner zu Sohn Andreas Grüner als Komplementär
2002
80-Jahr-Feier "Lebensmittel Grüner"
2011
Umbau und Umgestaltung Kundeneingang
2012
90-Jahre "Lebensmittel Grüner"
 Certifikate & Auszeichnungen
 
Certifikat Hogast
2016
Certifikat HGPool
2016
 
Certifikat Handover
2016
Bewusst Tirol
2016
 
 
BIKO Tirol
2017
Genuss Region Österreich
2016
 Vertreterbesuche & Zustellung
 

Vertreterbesuch

Anlieferung

Oberes Gericht Samnaun, Paznauntal
Kaunertal Paznauntal, Zams, Landeck
Stanzertal, Samnaun Oberes Gericht, Fiss, Serfaus
Bez. Imst, Samnaun Oberes Gericht
Oberes Gericht Kaunert., Talkessel, Vinschgau
Paznauntal (Winter) Samnaun (Winter)
 Milchzustellung
Zams-Landeck
Prutz-Nauders-Kaunertal
Serfaus-Fiss-Ladis
Imst-Pitztal-Sautens
Stanzertal
Paznauntal
 Bankverbindungen & Zahlungsarten

Volksbank Tirol AG
IBAN: AT12 4239 0005 3000 8394
BIC:  VBOEATWWINN

Sparkasse Imst
IBAN: AT622050200100000504
BIC:  SPIMAT21XXX

BTV Filiale Landeck
IBAN: AT821635000135180203
BIC:  BTVAAT22

 
 Global Location Number

GLN 9110015129908

 
 Unsere Öffnungszeiten
Öffnungszeiten C&C Abholmarkt:

Mo-Fr 07:30 - 12:00 und 13:00 - 17:30
Sam: 08:00 - 12:00

Vertreterbesuche:
oder nach telefonischer Vereinbarung

09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr

09:00 - 12:00 Uhr

09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr

Warenanlieferungen:
Unsere Lieferanten erwarten wir...

09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 Firmengründer:
 Ferdinand Grüner
 Büro- und Wohnhaus
 Landeck, 1930
 Büro- und Wohnhaus
 Landeck, 1930
 Büro- und Wohnhaus
 im Jahr 1963
 Büro- und Wohnhaus
 in Zams
 Büro- und Wohnhaus
 in Zams
 Büro- und Wohnhaus
 in Zams
 Martha & Robert Grüner Sen.
 Die Familie Grüner
 Christian, Bernhard, Johannes,  Andreas, Robert und Martha
Mitglied der:
ECG Infopflicht
ARA, UID & Co

ARA
Lizenznr.: 128

Firmenbuch
Hrb.: 17792/s

UID
ATU 32709600

Global Location Number:
GLN 9110015129908

GISA-Zahl:
22201256

EORI-Nummer:
ATEOS1000005655

D&B-Nummer
30-063-1512